Praxis für Naturheilkunde Sabine Keck

Kontakt


Mühlwiesenstr. 20
71696 Möglingen

fon: 07141 6420904
mail: kontakt@naturheilpraxis-keck.de

Termine und Hausbesuche nach vorheriger Vereinbarung.

Infos zur Anfahrt

Öffentlich:
Ab Bahnhof/ZOB Ludwigsburg:
Bus 533 Richtung Markgröningen oder Bus 508 Richtung Zuffenhausen
Ausstieg Haltestelle Bahnhofstraße, ca 5 Minuten Fußweg

Mit dem Auto:

Parkplätze befinden sich direkt vor der Praxis.

Arbeitsweise

Nach einem kurzen, telefonischem und kostenlosem Erstgespräch , vereinbaren wir einen Termin für den Sie sich bis zu 2 Stunden Zeit nehmen sollten. Die Grundlage für alle weiteren diagnostischen und therapeutischen Schritte ist eine ausführliche Anamnese (Befragung).

Ich empfehle meinen Patienten einen Ordner mit allen Untersuchungsbefunden und Arztbriefen anzulegen – verlangen sie bei jeder (ärztlichen) Untersuchung eine Kopie. Dies spart Ihnen viele Doppeluntersuchungen und den damit verbundenen Zeit- und Geldaufwand. Bitte bringen Sie alle Untersuchungsbefunde mit.

Bei manchen Symptomen und Krankheiten ist auch eine (fach)ärztliche Abklärung erforderlich.

Gemeinsam mit Ihnen entwerfen wir einen Behandlungsplan, unter Berücksichtigung Ihrer Lebensumstände. Hierbei ist eine aktive Mitarbeit Ihrerseits unerlässlich.

Honorar

Mein Stundensatz beträgt 60 Euro.

Ermäßigung für Kinder, Arbeitslose, Studenten und Auszubildende (gegen Nachweis) auf Nachfrage.

Über zusätzliche Kosten für Laboruntersuchungen und Gebrauchsmaterialien werden Sie vorher informiert.

Private Krankenversicherung und Beihilfe:
Die Abrechnung erfolgt nach dem Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker. Bitte beachten Sie, dass nicht immer alle Leistungen in vollem Umfang übernommen werden. Bitte klären Sie deshalb vorher die Übernahme der Kosten mit Ihrer Krankenkasse.

Gesetzlich Versicherte:
Wenn Sie eine gesetzliche Krankenversicherung abgeschlossen haben, haben sie keinen Anspruch auf Rückerstattung der Kosten durch Ihre Krankenkasse und müssen alle anfallenden Kosten selbst tragen.
Wenn Sie eine Zusatzversicherung für Heilpraktikerleistungen abgeschlossen haben, klären Sie bitte vorher die Kostenübernahme.